Bericht Infostand beim 7. Wolfstag in Dohna-Röhrsdorf

Der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. hatte am 16. Juli 2016 einen erfolgreichen Infostand beim 7. Wolfstag , der zum ersten Mal in Röhrsdorf/Dohna auf dem Sächsisch-Böhmischen Bauernmarkt statt fand.
Es war alles vom Kontaktbüro "Wolfsregion Lausitz" sehr gut organisiert. Bei sommerlichen Temperaturen kamen ca. 1000 Besucher. Es fanden sich sehr viele interessierte Besucher an unserem Stand ein und es verliefen tolle Gespräche.
Auch mit anderen Vereinen kamen wir in Kontakt und es war eine tolle Zusammenarbeit miteinander vor Ort. (NABU, WWF, Gesellschaft zum Schutz der Wölfe etc.)
Bedanken möchte ich mich bei unserem Mitglied Peter Propst, dass er die lange Fahrt zum Veranstaltungsort ausgehalten hat (5 Std. mit Staus) und unseren Mitgliedern des Freundeskreis vor Ort: Knuth König, Amelie und Janine, die vor Ort fotografisch alles festhielt.

Noch ein paar Bilder vom Infostand beim 7. Wolfstag (zum Vergrößern anklicken):

Bericht: Ralf Hentschel

Nach oben