Übersicht über die nächsten Termine des Freundeskreises

7. Oktober 2018: Infostand beim Bauernmarkt in Marschacht Link

14. Oktober 2018: Infostand beim Tag des Wolfes Station Natur und Umwelt Wuppertal Link

20./21. Oktober 2018: Infostand bei Sitz! Was? Wild! in Wiesbaden Link

21. Oktober 2018: Infostand beim Herbstfest am Naturum Göhrde Link

27./28. Oktober 2018: Infostand beim Zughunderennen in Trappenkamp Link

Weitere Terminhinweise

Hof Schleiersbach

Hof Schleiersbach

Museumshof Meisdorf, Hauptstraße 31. – Quelle: www.mz-web.de/28554704 ©2017

Museumshof Meisdorf, Hauptstraße 31. – Quelle: www.mz-web.de/28554704 ©2017

Museumshof Meisdorf, Hauptstraße 31 – Quelle: www.mz-web.de/28554704 ©2017

Museumshof Meisdorf, Hauptstraße 31 – Quelle: www.mz-web.de/28554704 ©20

29. September 2018: "Ausflug ins Wolfsgebiet", Anmeldung erforderlich, Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

29. September 2018: "Das Wolfsjahr: Rudel-Zeit" mit Wolfsberater Kenny Kenner durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde, Anmeldung erforderlich, Biohotel Kenners LandLust, Dübbekold Nr. 1, 29473 Göhrde Link

30. September 2018: Vortrag von Axel Gomille "Deutschlands wilde Wölfe", Römerhalle (Dorfgemeinschaftshaus), An der Römerhalle 1, 65321 Heidenrod-Kemel Link

1. Oktober 2018: Vortrag "Wolfsmonitoring in Niedersachsen", Biologische Station Minden-Lübbecke e.V., Nordholz 5, 32425 Minden Link

1. bis 21. Oktober 2018: Dahner Wolfstage, WANDERArena Pfälzerwald-Nordvogesen, Unterer Sommerwaldweg 40-42, 66953 Pirmasens Link

4. Oktober 2018: MAZ-Forum „Der Wolf in Westbrandenburg“, Glassaal der Burg, Mühlentor 15A, 14793 Ziesar Link

12. Oktober 2018: Infoabend "Wölfe in Schleswig-Holstein", Helser Geestweg, 25693 Rehedyk Link

13. Oktober 2018: "Ausflug ins Wolfsgebiet", Anmeldung erforderlich, Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

17. Oktober 2018: Ferienprogramm "Wolf, Fischotter & Co" für Kinder ab 6 Jahren, Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

20. Oktober 2018: "Das Wolfsjahr: Beute-Zeit" mit Wolfsberater Kenny Kenner durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde, Anmeldung erforderlich, Biohotel Kenners LandLust, Dübbekold Nr. 1, 29473 Göhrde Link

22. Oktober 2018: Seminar "Weidetiere wolfssicher einzäunen - den Wolf ausgrenzen", Anmeldung erforderlich, Landwirtschaftliches Bildungszentrum (LBZ) Echem, 21379 Echem Link

26. Oktober 2018: Der Europäische Grauwolf – Vortrag und Filmbeitrag zum Thema Wolf, Anmeldung erforderlich, Vereinshaus, 04683 Naunhof / OT Ammelshain, Hauptstr. 31 Link

28. Oktober 2018: "Der Wolf: geliebt und gefürchtet" - Themenführung rund um das scheue Raubtier in unseren Wäldern, Wildpark Neuhaus, Wildpark 1, 37603 Holzminden Link

31. Oktober 2018: Vortrag "Der Wolf im Emsland - wie lebt er und wo kommt er her?", Anmeldung erforderlich, Jägerhof Sögel Link

4. November 2018: Familientag in der Sonderausstellung "Und wenn der Wolf kommt? Alte Mythen und neue Erfahrungen", Infozentrum Kaltenbronn, Kaltenbronn 600, 76593 Gernsbach-Kaltenbronn Link

10. November 2018: "Das Wolfsjahr: Wanderzeit" mit Wolfsberater Kenny Kenner durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde, Anmeldung erforderlich, Biohotel Kenners LandLust, Dübbekold Nr. 1, 29473 Göhrde Link

10./11. November 2018: Symposium: Im Herdenschutz liegt die Zukunft, Anmeldung erforderlich, Naturschutz Zentrum Wartaweil bei Herrsching am Ammersee Link

11. November 2018: Die Rückkehr der Wölfe, Symposium des VDH LV Nord, Best Western Hotel Prisma, Max-Johannsen-Brücke 1, 24537 Neumünster Link

14. November 2018: Vortrag über Wölfe, Kulturcafé/Bistro 'Alter Konsum Barsikow', Dorfstr. 19, 16845 Barsikow Link

18. November 2018: Wolfstag für Jung und Alt, Anmeldung erforderlich, NABU Naturschutzhof Nettetal, Sassenfeld 200, 41334 Nettetal-Lobberich Link

20. November 2018: Vortrag "Aktuelles über Wölfe in Sachsen", Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

23. November 2018: "Ausflug ins Wolfsgebiet", Anmeldung erforderlich, Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

28. November 2018: Vortrag "Die Rückkehr der Wölfe", Hotel zur Burg Sternberg, Sternberger Straße 37, 32699 Extertal Link

8. Dezember 2018: "Ausflug ins Wolfsgebiet", Anmeldung erforderlich, Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen, Am Erlichthof 15, 02956 Rietschen Link

15. Dezember 2018: "Das Wolfsjahr: Von Menschen & Wölfen" mit Wolfsberater Kenny Kenner durch die Dübbekolder Haidberge in der Göhrde, Anmeldung erforderlich, Biohotel Kenners LandLust, Dübbekold Nr. 1, 29473 Göhrde Link

Nach oben

7. Oktober 1028: Infostand beim Bauernmarkt in Marschacht

Der Bauernmarkt findet am ersten Wochenende im Oktober rund um das Küsterhaus statt. Organisiert wird er von der Agenda 21-Gruppe.

Auf dem Markt werden vielfältige Waren aus der Samtgemeinde angeboten. Auch für das leibliche Wohl und die Unterhaltung von Groß und Klein ist gesorgt.
Der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. ist mit einem Infostand vertreten, es soll über Wölfe in der Region, Wolfsvorkommen in Niedersachsen und Deutschland informiert werden. Wir würden uns freuen, wenn Ihr unseren Stand besucht.

Adresse: Küsterhaus Marschacht, Am Friedhof 1, 21436 Marschacht Routenplaner

Nach oben

14. Oktober 2018: Infostand beim Tag des Wolfes in Wuppertal

Der Wolf wird in Deutschland wieder heimisch, und auch in NRW gibt es schon zahlreiche Beobachtungen durchziehender Wölfe. Während Naturfreunde und Umweltschützer sich über den Heimkehrer freuen, hat eine Vielzahl von Menschen Angst und Bedenken. Viehzüchter sehen ihre Existenz bedroht, und Familien scheuen sich davor, in einem Wald spazieren zu gehen, in dem Wölfe leben. Die Station Natur und Umwelt setzt sich für einen offenen Dialog über die Rückkehr der Wölfe ein. Dazu laden wir an unserem ersten Wolfstag ein. Kinder und Jugendliche können spielerisch das Verhalten von Wölfen kennenlernen. Was frisst der Wolf überhaupt? Und wie sieht das Familienleben in einem Wolfsrudel aus? Wir laden zu einem konstruktiven Austausch mit Wolfsexperten, Jägern, Viehzüchtern und Privatpersonen ein.

Der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. ist mit einem Infostand vertreten. Wir würden uns freuen, wenn Ihr unseren Stand besucht.

Adresse: Station Natur und Umwelt, Jägerhofstr. 229, 42349 Wuppertal Routenplaner

Nach oben

20./21. Oktober 2018: Infostand bei Sitz! Was? Wild! in Wiesbaden

Nadine Vervoort aus Wiesbaden setzt sich seit Jahren für den Tierschutz ein. Sie gründete 2011 die Notstation für Meerschweinchen "Wilder Sauhaufen" und 2012 eine private Wildstation für Bilche wie Siebenschläfer und Gartenschläfer. Durch die Arbeit im Tierschutz lernte sie viele wundervolle Menschen und ihre Arbeit an Tieren und aus dem Tierschutz kennen.
So entstand die Idee der Veranstaltung "Sitz! Was? Wild!

Am 20./21. Oktober 2018 gibt es die nächste Veranstaltung mit den Hauptthemen Listenhunde und Greifvögel.
Samstag von 12 bis 19 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. ist mit einem Informationsstand gemeinsam mit Hessenluchs auf der Veranstaltung. Über einen Besuch an unserem Stand würden wir uns freuen. Neben vielen Informationen bieten wir wieder unser Pfotenabdruck-Gießen für Kinder an.

Adresse: Veilchenweg 1, 65201 Wiesbaden Routenplaner

Nach oben

21. Oktober 2018: Infostand beim Herbstfest am Naturum Göhrde

Am Sonntag, den 21. Oktober 2018 lädt das Naturm Göhrde zu seinem traditionellen „Herbstfest“ ein. Von 11 bis 18 Uhr gibt es ein Programm für die ganze Familie - mit Bogenschiessen, Waldführungen, Kaffee und Kuchen, Wildschwein vom Spiess und mehr.

Der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. ist mit einem Infostand vertreten. Es soll über Wölfe in der Region, Wolfsvorkommen in Niedersachsen und Deutschland informiert werden. Wir würden uns freuen, wenn Ihr unseren Stand besucht.

Adresse: Naturum Göhrde, König-Georg-Allee 5, 29473 Göhrde Routenplaner

Weitere Informationen zur Veranstaltung auf der Website des Naturums Link

Nach oben

27./28. Oktober 2018: Infostand beim Zughunderennen in Trappenkamp

Foto © Polaszek, Erlebniswald Trappenkamp

Der Schlittenhunde-Sportverein-Nord  wird am 27. und 28. Oktober 2018 im Erlebniswald Trappenkamp ein Schlittenhunderennen veranstalten. Wie in den Jahren zuvor, sind auch wir vom Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. eingeladen dort mit einem Infostand über die freilebenden Wölfe die Besucher aufzuklären. Über einen Besuch an unserem Informationsstand würden wir uns sehr freuen.

Die Veranstaltung beginnt am 27. Oktobeer um 11:00 Uhr und am 28. Oktober wegen der Zeitumstellung um 10:00 Uhr, enden wird die Veranstaltung an beiden Tagen gegen 16:00 Uhr.

Über 30 Gespanne und 100 Hunde erzeugen eine einmalige Atmosphäre. Die Besucher sind hautnah dabei und können den „Mushern“, so heißen die Hundeführer, über die Schulter blicken. Noch ein wichtiger Hinweis: Besucherhunde dürfen nur mit gültigem Impfpass in den ErlebnisWald!

Adresse: Erlebniswald Trappenkamp, Tannenhof, 24635 Daldorf Routenplaner

Nach oben