2. Tier-, Natur- und Umweltschutztag im Umweltbundesamt

24.03.2012 - Mit der Wolfsausstellung des NABU-Bundesverbandes, dem Infostand des NABU-Kreisverbandes Wittenberg und dem Beitrag des Freundeskreises freilebender Wölfe e.V. war das Thema „Wolf“ anlässlich des 2. Tier-, Natur- und Umweltschutztages am 24. März 2012 in Dessau stark vertreten. In das Umweltbundesamt eingeladen hatte der Pfötchen e.V. Dessau-Roßlau und neben verschiedenen Akteuren des aktiven Tier-, Natur- und Umweltschutzes waren zahlreiche Besucher dem Angebot, miteinander in Kontakt zu treten, gefolgt. So war der „Wolf“ nicht nur stark vertreten, sondern eben auch stark nachgefragt - und im Bewusstsein der Besucher fast schon gegenwärtiger als in der Region. Doch eben dieses war das Anliegen aller Wolfsakteure: zu sensibilisieren und rechtzeitig bzw. zeitnah zu informieren und aufzuklären.