Nacht des Wolfes im Wildpark Schwarze Berge

03.03.2012- Diesmal war der Freundeskreis AG-Nord bei der Nacht des Wolfes im Wildpark Schwarzeberge eingeladen. Das Wetter hatte sehr gut mitgespielt, die Sonne schien, nur der Wind war ein wenig kühl. Es gab viel zu sehen, zum Beispiel, wie Rettungshunde vom Elbeturm abgeseilt wurden oder die Arbeit mit Zollhunden.  Es wurde eine tolle Veranstaltung geboten, die sich viele Leute nicht entgehen lassen wollten.

An unserem Infostand war immer was los. Viele interessierte Leute kamen. Auch viele Kinder waren an dem Thema Wolf sehr interessiert. Wir mussten keine Tische und Pavillons aufbauen, weil uns dies freundlicherweise vom Wildpark zur Verfügung gestellt worden war. Rundum ist zusagen, dass die Veranstaltung sehr schön war und sich wirklich gelohnt hat.

Fotos und Bericht: Annika Engler