Erweitern Sie den Freundeskreis - werden Sie Mitglied!

Unterstützen Sie unsere Arbeit zum Schutz der Wölfe. Sie helfen damit auch...

... den mit dem Wolfsmanagement beauftragten Institutionen (z.B. Büro LUPUS in der Oberlausitz/Sachsen)

... den Schäfern in den Wolfsregionen

... vielen Menschen, die mehr über die Wölfe in Deutschland erfahren wollen

... den Wölfen in Deutschland, indem durch gezielte Aufklärung Vorurteile und Ängste gegen diese Tiere in den betroffenen Regionen abgebaut werden.

Als Mitglied im Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. können Sie:

... aktiv in einer unserer Arbeitsgruppen (Link) mitarbeiten

... mit Ständen und Vorträgen zum Thema Wolf informieren

... Schäfern aktiv bei der Vorsorge gegen Wolfsangriffe helfen

... eigene Projekte vorschlagen, vorbereiten und leiten

... durch Ihren Mitgliedsbeitrag Ausrüstungsgegenstände und Hilfsmittel für das Monitoring der Wölfe, d.h. die Beobachtung und Überwachung der Population, sowie für Projekte mitfinanzieren

... einmal im Jahr anläßlich unserer Jahreshauptversammlung an einer Führung in die Wolfsregion mit Verfolgen von Wolfsfährten teilnehmen

... Auch wenn Sie weitab von einem Wolfsgebiet leben, leisten Sie durch Ihren Mitgliedsbeitrag einen sehr wichtigen Beitrag zu unserer Arbeit. Ohne Mitgliedsbeiträge können wir weder unsere Arbeit noch Hilfsmittel für die Arbeit der Experten finanzieren. Wir freuen uns auf Sie.

Folgende Informationen/Formulare stellen wir Ihnen in Form von PDF-Dateien zur Verfügung:

Satzung (Download pdf)

Beitragsordnung (Download pdf)

Aufnahmeantrag (Download pdf)

Beim Aufnahmeantrag bitte auch das SEPA-Lastschriftmandat ausfüllen.