Wolfsvortrag im Naturpark Haus Holsteinische Schweiz

Bericht: Jens Hennings

Ca. 50 Besucher sind am 9. August in das Naturpark Haus nach Plön gekommen, um sich den Vortrag von Stephan Kaasche zum Thema Wolf anzuhören. Doch bevor es mit dem Vortrag losging, nutzten fast alle die Gelegenheit sich die Wolfsausstellung des Freundeskreises in der oberen Etage anzusehen.

In einer ruhigen, harmonischen Atmosphäre berichtete Stephan ausführlich und umfangreich über alles was mit dem Wolf zu tun hat. Besonders interessierte die anwesenden Besucher die Rückkehr der Wölfe und welche Probleme für die Bevölkerung damit verbunden sein können. Ebenso wurde das Thema Wolf, Wild und Jagd behandelt und da Stephan selbst eine Jagdausbildung hat, konnte er auch darüber ausführlich informieren. Im Anschluss an den Vortrag zeigte er noch einige Filmbeiträge und auch Tonaufnahmen über ein „Heulkonzert“ wurden vorgeführt. Danach wurde mit den Besuchern über das Thema diskutiert und die zahlreich gestellten Fragen beantwortet.

Als Anschauungsmaterial hatte Stephan unterschiedliche Wolfslosungen und einige Pfotenabdrucke mitgebracht. Die Besucher waren erstaunt darüber, was alles in einer Wolfslosung enthalten ist und dass man zum Teil auch noch erkennen kann, von welchen Beutetieren die Knochenstücke stammten.

Abschließend kann gesagt werden, dass es eine gelungene Veranstaltung war und deshalb überlegt wird, sie im nächsten Jahr zu wiederholen.