XIX. Internationale Naturschutztagung

Bericht: Janine Meißner

„Zoologischer und botanischer Artenschutz in Mitteleuropa“
in Bad Blankenburg (Thüringen)

Wölfe – in Thüringen? – Auf der Homepage des Freundeskreises freilebender Wölfe e.V. findet sich in der Sammlung historischer Wolfsstätten ein Hinweis: zwischen Cursdorf und Katzhütte, südlich von Bad Blankenburg – eine ehemalige Wolfsfanggrube. Eben dorthin, nach Bad Blankenburg, hatte die Arbeitsgruppe Artenschutz Thüringen e.V. vom 22. bis 24. Oktober zum Austausch über den „Zoologischen und botanischen Artenschutz in Mitteleuropa“ geladen. Gern folgte der Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. dieser Einladung, präsentierte seine Wolfsausstellung und beteiligte sich mit Ausführungen zur Wiedereinwanderung des Wolfes am Tagungsprogramm.